Mittwoch, 7. März 2018

Wie bezeichnet man GTO-Bahnen mit einem zu niedrigen Apogäum?

Eine GTO-Bahn hat in der Regel ein Apogäum von ca. 35786 km Höhe. Befindet sich das Apogäum des z.B. Satelliten weit unter diesem Wert spricht man von einem sub-synchronen GTO.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen