Montag, 10. September 2012

DAWN auf dem Weg Richtung Ceres

nasa.gov
Die amerikanische Raumsonde DAWN hat am Mittwoch den Asteroiden Vesta verlassen und soll im Februar 2015 den Zwergplaneten Ceres erreichen. DAWN startete im September 2007 und erreichte den Asteroiden im Juli 2011. Die Raumsonde fertigte mehr als 28.000 Bilder an, die den Wissenschaftlern zahlreiche Erkenntnisse von Vesta in Bezug auf seine Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte liefern.

Im Februar 2015 soll die Raumsonde dann für mehrere Monate den Zwergplaneten Ceres umkreisen und untersuchen. Im Gegensatz zu Vesta verfügt Ceres, statt einer festen Gesteinskruste, vermutlich eine Schicht aus Wassereis an seiner Oberfläche und auch eine dünne Atmosphäre könnte der Zwergplanet besitzen.

Ähnliche Artikel:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen