Montag, 7. Mai 2012

Falcon 9 mit Dragon Kapsel soll am 19. Mai starten

Bildquelle: SpaceX
Nach einem erfolgreichen Triebwerkstest der Falcon 9 von SpaceX sollte eigentlich schon am 30. April/7. Mai und 10. Mai abheben. Nun gibt SpaceX als Datum den 19. Mai an, Grund sind Probleme mit der Dockingsoftware.
Bei dem Flug handelt es sich um den zweiten Demoflug (COTS-2/3) mit der Dragon Kapsel als Nutzlast. Obwohl eigentlich für den dritten Demoflug eine Kopplung mit der ISS vorgesehen war, wird eine Kopplung nun doch schon beim Zweiten Flug durchgeführt, sofern alle Ziele der Kapsel auf dem Weg zur ISS klappen. Dazu gehört der Vorbeiflug an der ISS in ca 3 km Abstand und ein Kommunikationscheck mit der ISS.
An Bord der Dragon Kapsel befindet sich Fracht für die ISS (mehrere 100 kg) und ausreichend Treibstoff für Manöver.

Am 14. Mai startet eine Sojus-Rakete mit drei Astronauten um die Crewstärke auf der Internationalen Raumstation ISS wieder auf sechs anzuheben, somit ist erst der 19. Mai als Starttermin möglich. Im Sommer wird es für einen Flug sehr eng, da der Sommer vollgepackt mit Sojus-, HTV- und Progress-Missionen ist.

Quelle: SpaceX

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen