Donnerstag, 22. September 2011

Ariane 5 Rakete erfolgreich mit zwei Satelliten gestartet

Vom 21. auf den 22. September brachte eine Ariane V Rakete der ESA erfolgreich zwei Kommunikationssatelliten in den Erdorbit.
Mit einem Tag Verzögerung, auf Grund eines Streiks der Arbeiter von TELESPAZIO, hob die Rakete um 23:38 Uhr (MESZ) von Kourou (Frankreich) ab. Die beiden Kommunikationssatelliten ARABSAT 5C und SES-2 (siehe Illustration rechts) sollen Fernseh- und andere Kommunikationsdienste für verschiedene Bereiche der Erde bereitstellen. Genauere Infos zu den beiden Satelliten:

Name: ARABSAT 5C
  • Firma: Astrium und Thales Alenia Space
  • Art: Kommunikationssatellit
  • Gebiete: mittlerer Osten und Afrika (20° Ost)
  • Maße: 2,1 m x 2,35 m x 4,09 m
  • Masse: 4630kg
  • Ausstattung: 26 C-Band- und mehrere Ka-Breitbandtransponder
  • Leistung: 12 kW durch zwei Solarpaneele

Name: SES-2
  • Firma: Orbital Science Corporation
  • Art: Telekommunikationssatellit
  • Gebiete: Nordamerika und die karibischen Inseln (82° Ost)
  • Maße: 4,9 m x 3,3 m x 2,30 m
  • Masse: 3200kg
  • Ausstattung: 24 C-Band- und 24 Ku-Transponder
  • Leistung: 6 kW durch zwei Solarpaneele
Bildquelle: Orbital Science Corporation

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen