Montag, 23. Mai 2011

Warum sind Sterne rund?

Alle Sterne, zu denen auch unsere Sonne zählt, sowie alle Planeten und Monde, ballen sich unter dem Einfluss der Anziehungskraft ihrer eigenen Massen zu einer Kugel zusammen. Das ist dann die energieärmste und stabilste Form. Allerdings gilt das nur annäherungsweise - rotierende Himmelskörper wie die Erde werden durch die Fliehkräfte am Äquator abgeplattet sodass der Durchmesser zwischen den Polen c.a 40 Kilometer geringer als am Äquator ist.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen