Sonntag, 15. Mai 2011

Automatisierungstechnik in der Raumfahrt

Die Automatisierungstechnik ist in der Raumfahrt unabdingbar. Damit z.B. ein Rendezvous-Manöver zwischen zwei Raumfahrtzeugen durchgeführt werden kann, müssen genaue Daten des anfliegenden Raumschiffes (Chaser) und dem angeflogenen Raumschiff (Target) bestimmt werden. Siemens Österreich z.B. beschäftigt sich mit der Automatisierungstechnik im Bereich der Sensoriksysteme. Für die Raumfahrt benötigt man unter anderem Bildverarbeitungssysteme, damit z.B. ein Raumfahrtzeug erfasst werden kann. Da es im Weltraum zahlreiche Einflüsse wie starke Kontraste, Schatten und Reflektionen gibt, welche die Messung von Referenzpunkten am Target erschweren, sind solche Systeme notwendig. Siemens Österreich beschäftig sich zudem auch noch mit der Schutztechnik, Netzleittechnik, Stattionsleittechnik und vielem mehr. Denn das Thema Energie ist in Raumfahrtzeugen, Satelliten und Raumstationen ist ein sehr wichtiges Thema.



Quellen: et.tu-dresden.de, Siemens Österreich

Kommentare: