Freitag, 25. März 2011

NASA testet Anzug für Mars Mission

Forscher der NASA testen derzeit in der Antarktis einen Hightech-Anzug für zukünftige Marsmissionen. Das Forscherteam testete den neuen "NDX-1" Raumanzug eine Woche lang. In dem Anzug sind mehr als 350 Materialien verarbeitet, darunter Kevlar- und Karbonfasern, um ihn leicht und extrem robust zu machen. In Anbetracht der starken Staubstürme und der Temperaturen von c.a minus 90 Grad ist dies auch bitter nötig. Der Raumanzug-Entwickler trug den Anzug bei den Tests selbst. Er gestand, dass er eine gewisse Klaustrophobie auslöse. Die Kommunikation mit der Außenwelt läuft nur über ein im Helm eingebautes Headset.Kost enpunkt des Anzugs: etwa 100.000 US-Dollar.

Die ersten Menschen sollen, laut US-Präsident Barack Obama, vorraussichtlich 2035 auf dem Mars landen. Die Vorbereitungen der NASA laufen schon.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen