Sonntag, 13. März 2011

Glonass

GLONASS (Globalnaja Nawigazionnaja Sputnikowaja Sistema, d. h. Globales Satellitennavigationssystem) ist ein Satellitennavigationssystem das vom russischen Verteidigungsministerium betrieben wird. Es ist das Gegenstück zum amerikanischen GPS-System. Die parallele, unabhängige Entwicklung der beiden gleichwertigen Systeme während des Kalten Krieges erfolgte aus militärstrategischen Gründen.

Wie GPS benötigt GLONASS zum Regelbetrieb knapp 24 Satelliten, damit gewährleistet werden kann, dass immer zumindest drei davon an einem Ort sichtbar sind. Die Satelliten befinden sich auf einer mittleren Umlaufbahn mit 64,8° Neigung gegen den Äquator (GPS 55°).

Derzeit sind 26 GLONASS-Satelliten in der Umlaufbahn von denen 5 außer Betrieb sind.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen