Donnerstag, 17. Februar 2011

NASA

Die National Aeronautics and Space Administration ist die zivile und militärische US-Bundesbehörde für Luft- und Raumfahrt. Sie unterscheidet sich von der ESA in der Hinsicht, dass diese ausschließlich der zivilen Forschung dient. Die erste Mondlandung fand am 20. Juli 1969 statt.

  • Jahresbudget: 19 Milliarden US-Dollar
  • Anzahl der Bediensteten: c.a 17.900
  • Hauptsitz: Washington D.C
  • Gründung: 29. Juli 1958
Bild Quelle: NASA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen