Sonntag, 20. Februar 2011

Leben auf 500 Millionen Planeten möglich

In unserer Galaxie, der Milchstraße, gibt es nach Schätzungen von US-Astronomen etwa 50 Milliarden Planeten. 500  Millionen davon liegen in einem Bereich, in dem Leben möglich wäre. An diesen Stellen in der Galaxie ist es weder zu heiß, noch zu kalt. Diese Informationen gehen aus vorläufigen Daten des NASA-Teleskops Kepler hervor. Die Forscher ermittelten die Anzahl der Planeten eines kleinen Himmelsabschnittes und schätzen dann, wie wahrscheinlich es ist, dass Sonnen von Planeten umkreist werden. Sie kamen zu dem Ergebnis, dass jede zweite Sonne Planeten um sich hat und dass jeder 200. Stern Planeten in einer Zone hat, die das Entstehen von Leben ermöglichen könnte. Man geht davon aus, dass es in unserer Galaxie 300 Milliarden Sonnen gibt - die Zahl der Galaxien wird auf 100 Milliarden geschätzt. Das Kepler Teleskop hat bisher 1235 Planeten entdeckt, von denen 54 in einer Zone liegen, in der Leben möglich wäre.

Bild Quelle: NASA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen