Freitag, 18. Februar 2011

Kepler auf dem Weg zur ISS

Das zweite ATV Johannes Kepler der ESA hob am 16. Februar um 22:51 mit Hilfe einer Ariane 5 Rakete von Kourou ab. Es war die 200. Mission einer Ariane-Rakete. Die Ariane 5 Rakete ist eine spezielle ES-Version, welche bis zu 21 Tonnen Nutzlast in 300 km Höhe bringen kann.

Das ATV 2 war bisher mit 20 Tonnen die schwerste Nutzlast die jemals von einer Ariane-Rakete transportiert wurde. Die Fracht für die Mission war unter anderem:
  • 100 kg reiner Sauerstoff
  • 1.600 kg trockene Fracht
  • 4.534 kg Treibstoff (für das ATV, ein Teil für Bahnkorrekturen)
  • 860 kg Treibstoff (für Tank des Sarja-Moduls)
Am 24. Februar soll das ATV 2 an der ISS andocken, überwacht und gesteuert wird es die ganze Zeit von der französischen Raumfahrtagentur CNES.

Artikelbildquelle: Arianespace

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen