Montag, 28. Februar 2011

CeBIT 2011: Glonass K Satellit auf der CeBIT

Der weltweit modernste Satellit Glonass K wird vom Unternehmen Reshetnev Information Satellite Systems zum ersten Mal außerhalb Russlands der Öffentlichkeit präsentiert - und zwar im Original. Die derzeit 24 aktiven Satelliten im Orbit bieten hochpräzise Navigationsdienstleistungen weltweit. Dieses Globale Navigationssatellitensystem (Glonass) ist das Gegenstück zum amerikanischen Satellitennavigationssystem GPS.

Den Satellit kann man in Halle 12 auf der CeBIT vom 1. bis zum 5. März bestaunen, weitere Infos und eventuelle Fotos werden folgen.

Am 26. Februar startete eine Sojus 2.1b Rakete aus Pleszzek mit dem Navigationssatelliten GloNaSS-K1. Dieser Satellit vom Typ GloNaSS-K1 dient als Demonstrator für die nächste Generation russischer Navigationssatelliten. Laut den russischen Raketentruppen gelang der Satellit in die vorgesehene Bahn.

Launch-Video:



Video-Quelle: Youtube

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen